Neue Kategorie – Einsteigerleitfaden

Von verschiedenen Seiten habe ich jetzt gehört, dass es Probleme mit einigen Systemen gibt und das Verständnis, gerade von englischen Werken, teilweise schwer fällt. Zusammen mit meinen Hilfen und Hinweisen zum Einstieg möchte ich das alles kombinieren und habe eine neue Kategorie bei den Würfelabenteurern ins Leben gerufen.

Was soll da nun jetzt alles rein?

Die Frage ist leicht beantwortet, zu aller erst kommen Erklärungen zu bestehenden Systemen rein, den Anfang machen die Powered by the Apocalypse-Spiele. Außerdem möchte ich auch auf verschiedene Franchise eingehen (etwas Star Wars) und wie man mit deutlich einfacheren Systemen in diese Welt eintauchen muss ohne sich eben für viel Geld die offiziellen Regelwerke beschaffen zu müssen.

Kann ich mich selbst einbringen?

Ja natürlich, ich nehme Wünsche, Anregungen und Vorschläge gerne entgegen. Ob oder auch wie schnell ich darauf eingehen kann ist eine andere Frage. 🙂

Wo finde ich die Leitfäden?

Die Einsteigerleitfäden findet ihr oben neben dem Reiter „Über diese Website“. Der Leitfaden zu den PbtA-Spielen findet ihr unter diesem Link.

Advertisements

2 Gedanken zu “Neue Kategorie – Einsteigerleitfaden

  1. Ich finde die Idee „Einsteigerleitfäden“ zu schreiben ziemlich cool.
    Was mir nicht so zusagt ist dein Ansatz das v.a. über einen Regelüberblick zu tun.
    Viel wichtiger finde ich Erklärungen. Fragen (z.T. auf pbtA bezogen), die ich da gerne
    beantwortet hätte, wären:
    Was will das Spiel unterstützen? Welche Spielphilosphie steckt hinter den eigentümlichen Regelmechanismen [den Moves]? Wie beeinflussen sich diese Mechanismen („Schneeball-Effekt“ der Moves?) gegenseitig? Für wen eignet sich das Spiel. Wie schauen Abenteuer damit aus? Wie Kampagnen? Welches Spiel bietet besonders gute Erklärungen für Einsteiger? (Bei pbtA ist das mMn ganz klar „Urban Shadows“.)

    Das sind mMn die Knackpunkte. Wenn mir das, was das Spiel anbietet gefällt, dann ist es vielleicht gar nicht mehr so wichtig, wie die Regeln konkret aussehen. Die Begeisterung für ein Spiel setzt nämlich nicht erst bei den Regeln an. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

    Gefällt mir

    • Hallo, danke für die Rückmeldung. Ich schaue mal, dass ich das Ganze ergänzt bekomme. Meine Erfahrung ist, dass viele auch wissen wollen, wie die Grundmechaniken sind und ob das was für einen ist. Den Ansatz was das System bezwecken will habe ich noch nicht so betrachtet.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s