Quantum Black – Spielvorstellung

screenshot2b2015-08-112b11-12-27

Gestern hat mich die fertige Version von Quantum Black erreicht, einem Action Horror-Spiel basierend auf der Ubiquity-Engine. Und somit habe ich mich auch sofort ran gemacht das Werk durchzuarbeiten und zu schauen, wie Horror in Ubiquity funktionieren soll.

Weiterlesen

Dragon Age RPG – Spielvorstellung

dragon-age-rpg

Nach einem tollen ersten Abenteuer und dem ausführlichem Beschäftigen mit Symbaroum sind mir ein paar Ähnlichkeiten zu Dragon Age aufgefallen. Besonders das Fertigkeiten-System erinnert mich an die Talente in Dragon Age. Aus diesem Grund möchte ich mal näher auf dieses Spiel basierend auf den Bioware-Titeln eingehen.

Weiterlesen

Symbaroum – Der erste Eindruck „The Promised Land“

pic2754152_md

Endlich kam mal eine Runde zusammen um das hoch gelobt Symbaroum auszuprobieren. Wir haben uns ein paar der vorgefertigten Charaktere geschnappt und sich in das Einstiegsabenteuer gestartet. Aus diesem Grund gebe ich hier mal eine Spoilerwarnung, ich habe ein paar Kleinigkeiten geändert, aber im Großen und Ganzen ist es das Abenteuer aus dem Regelwerk.

Weiterlesen

Neuer Einsteigerleitfaden – OSR

Der Begriff OSR ist in letzter Zeit wieder in aller Munde und ich möchte einen Anstoß durch den Blog Obskures.de aufgreifen. Es gibt sehr geteilte Meinungen zum Revival der Old School-Spiele, das ist verständlich. Ich gehöre zu der Fraktion, die durchaus ihren Spaß mit solchen Spielen haben und zwar aus dem gleichen Grund wieso ich PbtA-Spiele mag. Die Regeln sind einfach zu lernen, sie sind erzählorientiert und sie haben einen Riesenvorteil: Wer das Grundprinzip und die Basisregeln verstanden hat kann sein Wissen auf quasi alle diese Spiele anwenden. Dazu kommen die Einsteigerfreundlichkeit, der geringe Preis (teilweise sogar komplett kostenlos) und dazu die Tatsache, dass alle Spiele eher auf Sandbox ausgelegt sind, man bekommt das Grundgerüst und kann dann seine eigene Welt zurechtbauen und sich als Spielleiter vieles selbst ausdenken.

Natürlich ist das nicht für jeden was und es gibt genügend Rollenspieler, die ein ausgearbeitetes Setting oder komplexere Regeln haben möchten, aber ich bin der Meinung, dass gerade Einsteiger mit OSR einen guten Einstieg in das Hobby haben ohne sich tonnenweise Text durchlesen oder hunderte Regeln auswendig können zu müssen.

Es bleibt jedem selbst überlassen, was er vom Thema OSR hält, aber wer in die Materie eintauchen will, für den habe ich einen Einsteigerleitfaden erstellt mit einigen interessanten Spielen und dem ein oder anderen Juwel und ein paar Hilfen.


 

Linkliste:

Zum Einsteigerleidfaden – OSR

Würfelabenteurer – Jahresrückblick 2015

Das Jahr ist schon wieder rum und auch wenn unser Blog noch nicht allzu lange existiert möchte ich dennoch das Erlebte ein wenig Revue passieren lassen. Natürlich geht es vor allem um die Spiele und Systeme die wir ausprobiert und welche Erfahrungen wir damit gemacht haben. Wir haben viel gespielt, natürlich nicht genug, aber es war doch ein sehr erfolgreiches Jahr.

Weiterlesen