Settingvorstellung – Gods of the Fall

cypher-system-logo-0-1

Ich habe mal wieder ein Kickstarter-Projekt unterstützt und vor kurzem trudelte die PDF von Monte Cooks neuestem Setting ein. Gods of the Fall bringt wieder neues Material ins Cypher-System, diesmal mit einem neuen Setting.


Gods of the Fall kurz und knapp:

Einst lebten die Götter in ihrem Reich Elanehtar und wachten über die Welt. Doch diese Zeiten sind vorbei. Denn die Sphäre der Götter ist auf die Welt gestürzt und mit ihr stürzte das Reich der Sterblichen ins Chaos. Alles ordnete sich neu und es entstanden neue Strukturen und Herrscher erhoben sich. In all diesen Umständen tauchen Wesen mit besonderer Begabung auf, neue Götter. Doch diese müssen sich erst einmal behaupten und ihre Macht entwickeln.

Das Genre und Setting:

Gods of the Fall ist ein Fantasy-Spiel der besonderen Art. Die Welt muss sich noch an die Umbrüche gewöhnen und in mitten sind die Spieler, die selbst in die Rolle von Göttern schlüpfen. Im Gegensatz zum eigentlichen Grundregelwerk gibt es hier eine festgelegte Welt mit seiner Ordnung und seinen Mysterien. Schaffen die Helden es sich zu beweisen und der Welt eine neue Ordnung zu schaffen? Errichten sie einen neuen Himmel? Oder herrschen sie das Land selbst mit eiserner Hand und unterwerfen die Sterblichen?

Die Regeln:

Gods of the Fall ist ein Setting für das Cypher Regelwerk und benötigt dieses auch zum Spielen. GotF bringt neue Deskriptoren und Foki, die Charaktertypen sind Abwandlungen der aus dem GRW bekannten Typen, allerdings eben direkt mit Flavor abgewandelt. Zusätzlich wählt man eine Domäne (etwa Prophezeiung, Liebe oder Feuer), die der Gott verkörpert. Jeder Spieler hat im Laufe der Kampagne verschiedene göttliche Aufgaben zu verrichten um stärker zu werden und sich als Gott zu behaupten. Außerdem bietet das Setting Hilfen die Kampagne zu gestalten und beschreibt, detailliert wie man es von Monte Cook kennt, die Welt von Gods of the Fall.


Meinung:

Auf alle Fälle bringt Gods of the Fall etwas „Anderes“ mit ein. Natürlich gibt es diverse Spiele in denen man Götter spielt, aber GotF ist deutlich einsteigerfreundlicher und übersichtlicher als etwa ein Exalted. Zudem liefert es einen netten Twist wie ich sie sonst eher nur von den Ubiquity-Spielen kenne. Für Fans von Numenera und The Strange, aber eben auch für Spieler, die mal was Neues ausprobieren wollen ist GotF definitiv die richtige Adresse.


Linkliste:

Seite von Gods of the Fall

MCG bei rpgnow

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s