Fragged Sea – Early Access

fragged-seas

Derzeit ist eine erste Version von Fragged Sea verfügbar. Basierend auf dem SciFi-RPG Fragged Empire mit einem umfangreichen Ressourcen-System und taktischen Kämpfen hat dieses Piraten-Rollenspiel viel zu bieten. Wir haben uns ins Abenteuer gestürzt und einen ersten Überblick über die Möglichkeiten im Spiel verschafft.


Als ich das erste Mal Fragged Empires aufgeschlagen habe, musste ich erstmal schlucken, denn die Regeln sind auf den ersten Blick sehr umfangreich und wirken kompliziert. Das liegt aber zum größten Teil an der Art des Autors die Sachen zu sortieren, wer das Grundprinzip verstanden hat, dem geht das meiste in diesem System sehr locker von der Hand.

Für unsere Testrunde habe ich alles nötige selbst vorbereitet, also Charaktere, NSC, Schiffe, Battlemaps und so weiter erstellt. Das hat durchaus seine Zeit gebraucht. Fragged Sea ist wie auch Fragged Empire in den meisten Fällen nichts für Leute, die mal eben schnell eine Runde ohne Vorbereitung spielen wollen. Auch muss man im Regelwerk viel Blättern, denn Dinge wie Ausrüstung, Charakterbausteine und sowas sind über das Buch verstreut und die Bögen (für PC, NSC und Schiffe) sind einigermaßen detailliert und umfangreich. Wenn die Charaktere dann fertig sind, geht alles deutlich schneller, denn das eigentliche Management der Charaktere geht relativ flott. Der Aufwand für Battlemaps lohnt sich auch, denn die Kämpfe – und das sage ich als jemand, der normalerweise Kämpfe auf Battlemaps hasst – machen absolut Spaß.

Aber erstmal zur Einführung der Spieler. Die Erklärung der Regeln ging schnell und es kamen nur wenige Fragen auf, die wir im Laufe der Sitzung geklärt haben. Die Fülle an Fertigkeiten hat den Spielern gefallen und die Belohnung durch einen Erzählbonus auf Würfe wurde fast immer genutzt. Wir haben in der Session zwei Kämpfe und einen Kampf mit dem Schiff gehabt. Meine Spieler haben die taktischen Möglichkeiten ausgereizt und viel Spaß gehabt. Der Kampf gegen die Gruppe Schergen verlief mühelos, der Kampf gegen ein Monster brauchte etwas mehr Bedacht, aber alle nutzten ihre Umgebung sorgsam aus und hatten dann Spaß die Riesenkrabbe zu plündern und auszunehmen. Generell dauert das Plündern ein wenig, aber es war trotzdem sehr gut, weil die Spieler ordentlich belohnt wurden. Auf dem Schiff hat die Gruppe dann die Flucht ergriffen und wollte nur schnell weg, deswegen gab es dort keinen richtigen Kampf.

Mit den Ressourcen und Wissen haben wir uns nicht so befasst, aber hier hat Fragged Sea ein interessantes und starkes System, wie Charaktere besser werden, ohne einfach ein Level zu bekommen und mit einem mal neue Fertigkeiten zu besitzen (DnD-Effekt). Nein, man muss Zeit und Geld investieren, um besser zu werden und auch um Ausrüstung zu bekommen. Das braucht natürlich auch ein wenig Zeit, aber Ressourcen und deren Verwaltung ist ein wichtiger Teil des Spiels. Wer das nicht mag, der wird mit Fragged Empire und seinen Abkömmlingen nicht glücklich.

Das Setting ist noch etwas dünn beschrieben, aber alles in allem wirkt es wie Fluch der Karibik, mit Magie, gigantischen Seemonstern und Magie und das gefällt mir und auch der Gruppe. Einige Entscheidungen bei den Kulturen (ersetzen die Völker bei FE) finde ich noch etwas merkwürdig, aber das kann auch an mir liegen. Ich hoffe, dass zum Setting noch etwas mehr kommt und ich würde noch ein paar mehr Informationen und Beispiele für Waffen und Ausrüstung, sowie Monsterbeute haben. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden und das, obwohl ich mich eher regelärmere Rollenspiele bevorzuge.


Fazit:

Fragged Sea macht Spaß und bietet mir das, was ich an 7th Sea und vielen anderen Piratenspielen vermisse, anständige Seeschlachten. Fragged Empire selbst hatte mir schon gezeigt, wie man anständige Kämpfe auf Battlemaps machen kann und ich freue mich auf die weiteren Abkömmlinge Fragged Eternum und Fragged Legend, die auch ausprobieren werde.

Advertisements

2 Gedanken zu “Fragged Sea – Early Access

  1. Pingback: Fragged Aeternum – Release-Spielvorstellung | Würfelabenteurer

  2. Pingback: Fragged Sea – Release-Spielvorstellung | Würfelabenteurer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s