Würfelgeflüster – One Piece-Settingumsetzung #4

one_piece_funimation_logo_by_camarinox-d4pj3am

Endlich mal wieder ein bisschen Zeit und Luft. Leider müssen wir erstmal wieder einen Termin für die nächste Sitzung finden, aber ich kann dennoch schonmal wieder ein bisschen basteln und schauen, was es so an neuen Möglichkeiten gibt.


Unsere letzte Sitzung war sehr erfolgreich. Ich habe mir ein wenig was von Adventures in Middle Earth geborgt und mir eine Tabelle für Zufallsbegegnungen kreiert mit denen ich die Ereignisse vom letzten Mal bestimmt habe. Ich will solche Dinge immer mal in die Abenteuer einstreuen und so alles mehr mit Leben füllen.

Zum Schiffskampf sind wir ja noch nicht gekommen und deshalb kann ich auch noch nichts dazu sagen, ob meine Konvertierung so in Ordnung ist oder, ob ich Anpassungen vornehmen muss. Ich denke gerade unser Fischmensch wird noch die eine oder andere Möglichkeit mehr brauchen, denn er ist ja unter Wasser genau in seinem Element. Fragged Sea bietet ja solche Varianten, also Beiboote mit Crew und Ähnliches, dies sollte ich auch noch berücksichtigen, damit Kugai als Geheimwaffe agieren kann.

Aber nun zu etwas anderem, nämlich dem neuen Supplement für Conan. The Book of Skelos ist ein Ergänzungsband zur Magie für Conan 2D20, meiner Grundlage für unsere One Piece-Umsetzung. Ich werde auf alle Fälle bei den zusätzlichen Talenten für Magie schauen, was nützlich ist. Aber mein Hauptaugenmerk gerade liegt auf den Cabals. Im Buch gibt es Regeln für Sekten, Geheimbünde und so. Auch wenn es für magische Gruppierungen gedacht ist, kann man dies wunderbar für Geheimorganisation in One Piece (und natürlich auch für andere Settings) nutzen. Cabals haben Might, Sorcery und Influence. Dabei gibt Might an, wie gut sie nackte Gewalt anwenden können, Sorcery definiert die magischen Ressourcen und Influence ihre soziale und politische Macht. Als Währung wird Power genutzt. Außerdem hat eine Cabal natürlich ein Ziel und ein Stronghold. Mit Power können Cabals dann Boons kaufen, seien es Schläger, wohlwollende Offizielle, Schreine oder gar eine stehende Armee.

Wie kann man dies nun nutzen? Wer One Piece kennt, dem sagt sicherlich auch die Baroque Firma etwas, eine Art Mafia. Natürlich kann ich auch einfach alles frei gestalten, aber ich finde es auch durchaus nett, wenn ich etwas Bezug auf die Mechaniken des Systems hat. Und deshalb werde ich mich die Tage hinsetzen und eine erste, kleine Geheimorganisation im North Blue kreieren, die potenziell Probleme für meine Gruppe bereitet. Ich denke, dass man mit den Regeln auch eine Piratenbande organisieren könnte, aber mein Fokus liegt jetzt eher auf Antagonisten, die im Geheimen agieren. Schön finde ich, dass auch Spieler in Conan eine solche Cabal spielen können und es entsprechend detailliert mit Regeln versehen ist. Vielleicht werde ich noch ein paar Dinge aus den Faction Turns aus Stars Without Numbers einbringen, aber das wird sich im Laufe des Spiels zeigen, wie gut alles funktioniert.

Auch gespannt bin ich auf die weiteren Bände, Conan the Pirate wird sicherlich meine ursprüngliche Variante des Schiffskampf über den Haufe werden, aber das wäre nicht schlimm. Conan the Barbarian ist mehr ein Settingbuch, zwar mir neuen Archetypen, aber keinen zusätzlichen Regeln, die ich nutzen könnte. Conan the Thief hat zwar Regeln für Gilden, aber meine Gruppe hat ja eine eigene Piratenbande und ist keiner bestehenden beigetreten.

Insgesamt funktioniert alles schon sehr gut, es wird immer wieder Ergänzungen geben und sicherlich wird das ein oder andere Element nicht funktionieren oder geändert werden müssen, aber bis jetzt hatten alle immer viel Spaß und wir sind sehr zufrieden mit unserer Runde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s