7th Sea 2nd Edition – Session 4 „Bella Vodacce“

screen-shot-2016-02-09-at-9-55-17-pm

Wir haben eine weitere Nation erkundet, diesmal die Heimat unserer Wahrsagerin. Die Gruppe bzw. unsere Heldin hatte ein ganz bestimmtes Motiv wieder zurückzukehren und ich wollte diesmal eine etwas andere Session bieten. Und so ging es in das wunderschöne Vodacce und die Welt des Carnivale. Weiterlesen

Advertisements

7th Sea 2nd Edition – Session 3 „Eisen, meine Liebe“

screen-shot-2016-02-09-at-9-55-17-pm

Mit großen Schritten geht es weiter durch die Nationen von Theah und wir haben einen kleinen Abstecher durch Eisen gemacht. Ich versuche immer typische Elemente der einzelnen Länder einzubauen, damit meine Spieler eine bessere Vorstellung haben, wie es dort aussieht, auch wenn wir immer nur ein Abenteuer pro Nation spielen. Weiterlesen

7th Sea 2nd Edition – Session 2 „Vive la Montaigne“

screen-shot-2016-02-09-at-9-55-17-pm

So langsam arbeite ich den Stapel mit Rollenspieldingen ab und berichte endlich von unserer zweiten Runde 7th Sea. Diese Episode spielte in der wunderschönen Montaigne, dem Frankreich von Theah. Gemeinsam haben wir die Probleme des Landes gesehen und ein spannendes Abenteuer erlebt. Weiterlesen

7th Sea 2nd Edition – Session 0 und Session 1 “Durchs wilde Castille”

screen-shot-2016-02-09-at-9-55-17-pm

Unsere Vorbesprechung ist schon ein Weilchen her, daher gibt es jetzt das größere Paket auf einem Mal. Wir haben angefangen uns mit der zweiten Edition von 7th Sea zu beschäftigen und hatten auch schon zwei Abenteuer in der Welt von Thea. Auch hierbetreten viele komplett neues Terrain. Weiterlesen

Warhämmler – Fazit “Session 0” und „Mistaken Identity Part 1“

header2

Nach einer umfangreichen Vorbesprechung ging es vor kurzem dann mit dem ersten Abenteuer unserer Gruppe los. Wir sind nicht ganz durch das Prologabenteuer „Mistaken Identity“ gekommen, aber das Ziel der Runde war ja auch erstmal das Kennenlernen der Charaktere und der Regeln. Weiterlesen

Würfelgeflüster – Dungeon mal anders

Tiefe Kerker, unheimliche Verließe, Burgen und Höhlen, an all das denkt man, wenn jemand Dungeon sagt. Doch muss es immer so beengt sein? Muss man sich durch solche Konstrukte arbeiten? Oder kann man auch deutlich andere Wege gehen und eher untypische Dinge als Dungeon verpacken? Genau mit der Frage habe ich mich mal beschäftigt und dazu gibt es auch einen deutlich längeren Beitrag als sonst. Weiterlesen