Würfelgeflüster – Settingumsetzung, Hacks und Eigenbau

Die Masse an Rollenspielsystemen ist immens und mit Kickstarter, Patreon, SRDs, OGLs und so weiter ist es einfacher denn je seine Ideen an den Rollenspieler zu bringen. Die Spielgruppe oder eben der Spielleiter hat eine Menge Auswahl und aufgrund der Neugier vieler Spieler kann man immer wieder etwas Neues ausprobieren. Diese Spiele kommen meist mit einem bereitgestellten Setting daher, damit man nicht völlig in der Luft hängt. Aus Film, Fernsehen, Comics und Spielen ziehen die Leute ihre Ideen, aber was machen, wenn die Gruppe eben ein solches Setting selbst bespielen will? Weiterlesen