Achtung! Cthulhu 2d20 – Fazit „Keine Antwort von Station Echo“

Nach einem erfolgreichen Start in das neue Jahr wollte ich bei Horror als Thema bleiben und so haben wir eine Runde der neuen Achtung! Cthulhu Edition gespielt. Ich muss sagen, dass ich es durchaus schwierig fand Mitspieler zu finden. Nichtsdestotrotz haben wir ein spannendes Abenteuer vor der Küste von England erlebt.

Weiterlesen

Shiver – Fazit „Unterwegs im Böhmerwald“

Ich habe noch ein Fazit unserer Shiver-Runde nachzureichen, die wir vor geraumer Zeit gespielt haben. Dies war das erste Abenteuer, welches ich für Shiver selbst ausgedacht habe, die vorherigen Runden habe ich mit offiziellen Abenteuern durchgeführt. Für mich gab es auch mal wieder ein paar neue Erkenntnisse als Spielleiter.

Weiterlesen

Shiver – Fazit „All Hallow’s Eve“

Halloween ist schon ein paar Tage vorbei, ich bin aber noch ein Fazit zu unserer Horror-Runde schuldig. Wir haben das offizielle Shiver-Abenteuer „All Hallow’s Eve“ aus der Abenteuer-Anthologie „The Cursed Library“ gespielt und daher muss ich eine Spoiler-Warnung geben, da ich auf diverse Elemente des Abenteuers eingehen möchte.

Weiterlesen

External Containment Bureau – Spielvorstellung

Mit External Containment Bureau gibt es ein drittes Zine aus dem Zine Quest von Kickstarter, welches sich mit der Erforschung von paranormalen Ereignissen beschäftigt. Mit Forged in the Dark haben wir auch hier wieder ein schnelles, erzählorientiertes System.

Weiterlesen

Broken Tales – Fazit „Red-Hood Iskra“

Sehr spontan haben wir uns entscheiden den Quickstart zu Broken Tales einmal auszuprobieren. Ich möchte auf viele Dinge eingehen, damit aber niemand die Freude am Abenteuer verdorben wird, fange ich mit einem allgemeinen Teil an und gehe dann auf das Szenario weiter unten ein. Keine Sorge, es gibt rechtzeitig eine Spoiler-Warnung.

Weiterlesen

Achtung! Chtulhu – Spielvorstellung

Die erste Edition von Achtung! Cthulhu bot ein alternatives Setting für Call of Cthulhu, Savage Worlds und später auch Fate. Die Neuauflage basiert auf dem 2d20-System von Modiphius und bietet Pulp-Action im Stile von Indiana Jones. Der zweite Weltkrieg ist im vollen Gange und es gilt die Welt vor der Dunkelheit zu retten.

Weiterlesen

Tartarus Gate – Fazit

Mit Tartarus Gate liefern die Macher von Spire und Heart ein interessantes Konzept für Abenteuer ab. Die Idee ist es, dass man in einem Heft sowohl ein komplettes Abenteuer, wie auch herausnehmbare Regeln, Handouts und vorgefertigte Charaktere, bekommt. Es soll nur der Auftakt einer ganzen Reihe solcher in sich geschlossenen Abenteuer sein. Ich will dazu auch ein neues Format versuchen, um potenziellen Spielleitern ein Gefühl für solch ein Abenteuer zu vermitteln. Natürlich muss ich hier eine Spoilerwarnung geben, denn ich gehe auf die Story ein und gebe ein umfassendes Fazit.

Weiterlesen