Forbidden Lands – Spielbericht #2 „Von Banditen, Ruinen und Monstern“

Wir haben unsere Kampagne fortgesetzt und die verbotenen Lande unsicher gemacht. Nach und nach lernt die Gruppe sich selbst und ihre Umgebung kennen und macht leider auch unangenehme Bekanntschaft auf ihrer Reise. Teil 1 findet ihr hier.

Weiterlesen

Forbidden Lands – Spielbericht #1 „Erste Schritte in einer neuen Welt“

Ich hatte mir Ende letztes Jahr vorgenommen, dass auch neben den vielen Oneshots auch wieder eine Kampagne spielen möchte. Die Auswahl war groß, aber durchgesetzt hat sich Forbidden Lands und so wollen wir die offizielle Kampagne Raven’s Purge spielen.

Weiterlesen

Ironsworn – Spielvorstellung

Immer mehr Solo-Rollenspiele bevölkern den Rollenspielmarkt. Der Wunsch sich alleine in Abenteuer zu stürzen, ohne eine Gruppe finden zu müssen, scheint groß zu sein. Mit Ironsworn bekommt der deutsche Markt nun ein Rollenspiel, welches mehrere Spielvarianten anbietet und dadurch äußerst flexibel ist. Da das System sich auch noch an Powered by the Apocalypse (PbtA) orientiert, ist es für mich sehr interessant und so werfen wir doch mal einen Blick auf das Spiel.

Weiterlesen

Through Sunken Lands and Other Adventures – Spielvorstellung

Dieses Jahr gab es passend zu Weihnachten eine tolle Bescherung durch Flatland Games, die der ein oder andere durch das Spiel Beyond the Wall and Other Adventures kennt. Diesmal schlüpft man aber nicht in die Rolle von Jugendlichen in einem kleinen Dorf, sondern zieht in die weite Welt hinaus, plündert und erobert Städte und Ländereien und entdeckt verlorene Ruinen.

Weiterlesen

Scum & Villainy – Fazit „The First Job“

Wie auch schon Apocalypse World hat Blades in the Dark eine ganze Reihe an Ablegern an Spielen unter der Bezeichnung Forged in the Dark „FitD“ inspiriert. Ein solches Spiel ist auch Scum & Villainy, welches von Star Wars, Firefly oder auch Cowboy Beepob inspiriert ist. Wir haben eine Schnupperrunde gespielt und hier kommt das Fazit.

Weiterlesen

Deponia – Spielbericht „Keine Panik auf der Schrottanic“

Aufgrund der derzeitigen Lage habe ich viel Zeit und krame deswegen viele Spiele heraus, die ich mal wieder oder endlich mal spielen möchte. Als kleinen Auftakt habe ich mir Deponia ausgesucht, da die Videospiel-Vorlage immer noch zu meinen absoluten Favoriten gehört. Mit den vorgefertigten Charakteren ging es in eine kleine Sandbox, die es zu erkunden galt.

Weiterlesen

Beyond the Wall – Session 4 „Im Eispalast“

Wir haben es endlich geschafft unser Finale zu spielen. Leider fiel bei einer Spielerin dann sehr schnell das Internet aus, was vermutlich an der derzeitigen Situation und der damit einhergehenden Netzauslastung geschuldet ist. Trotzdem haben wir weiter gemacht und den Fewshot zu einem gelungenen Abschluss gebracht.

Weiterlesen

Beyond the Wall – Session 3 „Auf dem Weg zum Eisschloss“

Unsere dritte Sitzung von Beyond the Wall eröffnete unserer Gruppe viel Hintergrundwissen zu den Geschehnissen rund um ihr kleines Dorf. Wir nähern uns dem Finale, doch erst müssen sich die Helden noch für das wappnen was auf sie zukommt.

Weiterlesen

Beyond the Wall – Session 1 „Gefangen in Schnee und Eis“

Mit einer neuen Gruppe habe ich einen Fewshot eines meiner Lieblingsspiele Beyond the Wall gestartet. Vorab hatte ich ein paar Themen vorgeschlagen und am besten kam das Thema Schnee und Eis an. Also habe ich ein vor Ewigkeiten von mir verfasstes Szenario-Pack aktualisiert und für unsere Gruppe aufbereitet.

Weiterlesen